19. Mai 2014

Entdecken Sie die Europäische Schule Mol

Wussten Sie, dass die Europäische Schule Mol eine Deutsche Abteilung hat? Die Europäische Schule Mol bietet 800 Schülerinnen und Schülern eine mehrsprachige und internationale Ausbildung. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus 50 Ländern. Die Schule bietet allen Interessierten eine hochwertige Ausbildung.

Ab dem Alter von 3 Jahren erhalten alle Kinder Unterricht in der Sprache ihrer Abteilung (Englisch, Niederländisch, Französisch oder Deutsch). Die Inhalte und Aufteilung der Kurse sind in jeder Abteilung gleich. Dem Muttersprachenunterricht liegt ein eigener Lehrplan zugrunde.

Im Kindergarten werden Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut. Die Grundschulzeit dauert fünf Schuljahre (Kinder von 6 – 11 Jahren). Die Höhere Schule umfasst sieben Schuljahre (Schüler von 11 – 18 Jahren).

Das Europäische Abitur

Die Ausbildung in der Sekundarstufe wird mit der Europäischen Abiturprüfung (European Baccalaureat) am Ende des siebten Jahres abgeschlossen. Das Diplom (Zeugnis)wird vollständig in allen Ländern der Europäischen Union und in mehreren anderen Ländern, unter ihnen sind die Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, anerkannt. Die verliehenen Diplome (Zeugnisse) ermöglichen die gleichen Rechte und Möglichkeiten wie diejenigen, die ihr Abitur in ihrem eigenen Land abgeschlossen haben, darunter das gleiche Recht wie die Bürger dieses Landes mit den gleichen Qualifikationen, um an jeder Universität oder Hochschule der Europäischen Union zugelassen zu werden.

Engagierten Bürgern

Im Mittelpunkt der Europäischen Schule Mol steht die Entwicklung unserer Schülerinnen und Schüler zu engagierten, bewussten Bürgern. Die Meinung der Lernenden, die Teilnahme am Schulleben und die aktive Einflussnahme auf den Schulalltag werden das ganze Schuljahr über gefördert.

Um die Schulgemeinschaft zu fördern und eine echte multikulturelle Erziehung zu unterstützen, wird besonderes Gewicht auf das Erlernen, Verstehen und Anwenden fremder Sprachen gelegt.

Eine familiäre Atmosphäre

Die Europäische Schule Mol ist kleiner als die meisten anderen Europäischen Schulen und hat eine familiäre Atmosphäre, in der die Lernenden und Lehrenden sich gut kennen. Aus diesem Grund können wir kleinere Lerngruppen als üblich anbieten und die Kurswahlen der letzten beiden Jahre den individuellen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler anpassen.

Transport

Busverbindungen bestehen von und nach Antwerpen und Eindhoven. Öffentlicher Linienverkehr findet jeden Schultag zwischen der Schule, Oud-Turnhout, Arendonk und den Bahnhöfen von Geel und Mol statt.

Weitere Informationen

www.eursc.eu