7. September 2012

Im Sommer versinkt Belgien zumindest in den Halbschlaf ….

…… der aber lässt Raum für gute Erfahrungen. In unserer Gemeinde waren das dieses Jahr wieder die Sommerandachten. Sie haben nicht zuletzt gezeigt, dass die Gemeinde in geistlichen Dingen nicht allein vom Pfarramt abhängig ist. Gunda Wilckens und Birgit Hellemans in Antwerpen, ein Team in Mol um Angelika Kühn und Heidrun Sattler sorgten für eine inhaltsreiche Gestaltung.

Unsere Fotos stammen aus beiden Bereichen: Das eine zeigt die kleine Gemeinde, die am 19. August im Hause Horstmann in Geel versammelt war. Für den Antwerpener Bereich steht das Abwaschteam, das nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken am 26. August wieder für Ordnung sorgte.